Bereits in seinen Anfängen war der Sufismus eine vielgestaltige Bewegung, die von der schlichten Frömmigkeit al-Djunaids, der subtilen Ethik von al-Muhasibi († 857), der ekstatischen Mystik von al-Halladj bis zu verschiedenen Formen der

(32 von 224 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte des Sufismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sufismus/geschichte-des-sufismus