Die Bedingungen für die Entfaltung von Spielräumen wechseln von Kultur zu Kultur. Sie verändern sich auch im selben Kulturzusammenhang. So werden innerhalb der Industrieländer die Möglichkeiten des »intermediären Bereichs« sowohl von äußeren als auch von inneren Bedingungen zunehmend eingeengt. Je dichter die Besiedlung, desto mehr wird Spiel auf bestimmte Orte und Situationen beschränkt. Naturnahe

(54 von 382 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Spielbedingungen der Industriekultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/spiel-20/spielbedingungen-der-industriekultur