Seeland, dänisch Sjælland [ˈsjεlan], größte Insel Dänemarks, (ohne Nebeninseln) 7 031 km2, 2,24 Mio. Einwohner.

Seeland ist eine leicht gewellte, landwirtschaftlich genutzte, fruchtbare

(22 von 170 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Seeland (Dänemark). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/seeland-20