(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik

Nach der am 1.1.1975 in Kraft getretenen Verfassung ist Schweden eine konstitutionelle Monarchie mit parlamentarisch-demokratischem Regierungssystem. Der König als Staatsoberhaupt, seit 1973 Karl XVI. Gustav, hat lediglich Repräsentationsaufgaben. Die Erbfolge im Mannesstamm wurde mit späterer Zustimmung des Parlaments 1978 zugunsten der Erstgeburt (Primogenitur) aufgehoben. Das Einkammerparlament, der Reichstag (Riksdag),

(49 von 345 Wörtern)

Nationalsymbole

Die Nationalflagge entstand im Mittelalter (Danebrog), das gelbe Kreuz lässt sich seit Mitte des 15. Jahrhunderts nachweisen. Zuletzt wurde die Flagge nach Auflösung der Personalunion mit Norwegen 1906 geändert. Das blaue Tuch wird

(32 von 225 Wörtern)

Parteien

Wichtige Parteien sind die reformsozialistische Sveriges Socialdemokratiska Arbetarepartiet (SAP; deutsch Sozialdemokratische Arbeiterpartei Schwedens, gegründet 1889),

(15 von 102 Wörtern)

Gewerkschaften

Die 1880/90 entstandenen Gewerkschaften haben eine vergleichsweise starke Position. Wichtigste Dachverbände sind der Schwedische Gewerkschaftsbund (Landsorganisationen i Sverige

(18 von 123 Wörtern)

Militär

Die Wehrpflicht wurde für die schwedische Armee 2010 ausgesetzt, im März 2017

(12 von 81 Wörtern)

Verwaltung

Schweden ist in 21 Verwaltungsbezirke (Län) gegliedert, die durch Bezirksräte (Länsstyrelse)

(11 von 54 Wörtern)

Recht

Der Gerichtsaufbau ist sowohl bei den allgemeinen Gerichten als auch in der Verwaltungsgerichtsbarkeit dreistufig. Eingangsinstanz der allgemeinen Gerichte sind die Bezirksgerichte (Tingsrätter), Rechtsmittel

(23 von 158 Wörtern)

Bildungswesen

Nahezu das gesamte Bildungswesen untersteht dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Anerkannte Privatschulen werden finanziell unterstützt. Die Kommunen

(19 von 131 Wörtern)

Medien

Als erstes Land führte Schweden 1766 per Gesetz die Pressefreiheit ein. Seit 1949 ist das Pressegesetz Teil der Verfassung.

Presse: Um die Meinungsvielfalt zu erhalten und lokale Meinungsmonopole zu verhindern, erhalten zahlreiche Zeitungen staatliche Subventionen. Schweden gehört weltweit zu den Ländern

(41 von 289 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schweden/politik-und-recht