Schliemann, Heinrich, Kaufmann und Altertumsforscher, * 6.1.1822 in Neubukow (Landkreis Bad Doberan, Mecklenburg-Vorpommern), † 26.12.1890 in Neapel.

Während seiner Handelsgehilfenausbildung begann Schliemann, sich umfassende Sprachkenntnisse zu erwerben, denen er nicht zuletzt seinen Aufstieg im Amsterdamer Handelskontor verdankte. 1847 gründete er ein eigenes Kontor in Sankt Petersburg, das ihm ein großes

(50 von 342 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

J. Herrmann, Heinrich Schliemann. Wegbereiter einer neuen Wissenschaft (Berlin-Ost 1974)
H. Döhl, Heinrich
(11 von 77 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Heinrich Schliemann. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schliemann-heinrich