Innenpolitisch wuchsen unter König Fahd (Ibn Abd al-Asis; seit 1982) Hoffnungen auf eine Liberalisierung; politischen Reformforderungen kam dieser aber nur begrenzt entgegen (u. a. ab 1993 Einrichtung eines Konsultativrates). Nach der Besetzung Kuwaits durch den Irak am 2. 8. 1990 wurde Saudi-Arabien zum Aufmarschgebiet einer multinationalen Streitmacht und ließ damit zum ersten Mal fremde, auch nicht islamische Truppen ins Land. Nach dem 2. Golfkrieg 1991 wurde die Armee rasch vergrößert. Seitdem sah sich das

(71 von 508 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zwischen Modernisierung und Islamismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/saudi-arabien/geschichte/zwischen-modernisierung-und-islamismus