sassanidische Kunst, sasanidische Kunst, die iranische Kunst unter den Sassaniden; eine höfische Kunst, von der sich vieles erhalten hat. Für die Baukunst sind riesige tonnengewölbte oder überkuppelte Hallen (Iwane) charakteristisch, besonders für die Thronsäle der Paläste (Firusabad, Ktesiphon), in denen der

(41 von 287 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, sassanidische Kunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sassanidische-kunst