Sogdische Kunst, die vorislamische Kunst Sogdiens (Sogdiana) in Mittelasien, auf dem Gebiet von Usbekistan und Tadschikistan, wo ihre Zentren im Tal der Flüsse Sogd (heute Serawschan) und Kaschkadarja (unter anderem mit der Ruinenstätte Erkurgan) lagen.

(35 von 243 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

A. M. Beleniziki: Mittelasien – Kunst der Sogden (aus dem Russischen,
(11 von 43 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Sogdische Kunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sogdische-kunst