Der im Zweiten Weltkrieg stark zerstörte historische Stadtkern wurde, die umstrittene Umgestaltung des ehemaligen Rathausplatzes zum Platz der Lettischen Schützen eingeschlossen, weitgehend wieder aufgebaut (seit 1997 UNESCO-Weltkulturerbe). Der Dom Sankt Marien,

(31 von 216 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Stadtbild. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/riga/stadtbild