Ostermarschbewegung, Ostermärsche, eine jährlich zu Ostern durchgeführte Aktion der Friedensbewegung, die mit lokalen Kundgebungen, Demonstrationen und Veranstaltungen auf aktuelle friedenpolitische Themen aufmerksam machen will. In der Bundesrepublik Deutschland ging sie als »Initiative gegen atomare Bewaffnung« aus der britischen

(38 von 258 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ostermarschbewegung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ostermarschbewegung