Die Wirtschaft wird seit 1946 von einer zentralstaatlichen Planungskommission kontrolliert. Seit Mitte der 1960er-Jahre veröffentlicht Nordkorea keine Wirtschaftszahlen mehr; die Einschätzung der Wirtschaftslage beruht daher ausschließlich auf internationalen Schätzungen. Nordkorea wird zu den Entwicklungsländern mit mittlerem Einkommen gezählt. Das Bruttonationaleinkommen pro Kopf lag 2016 nach eigenen Angaben bei umgerechnet 1450 US-$. 2017 und

(53 von 378 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/nordkorea/wirtschaft-und-verkehr/wirtschaft