Newman [ˈnjuːmən], John Henry, englischer anglikanischer, später katholischer Theologe, * London 21. 2. 1801, † Birmingham 11. 8. 1890; gilt heute als einer der maßgeblichen geistigen Wegbereiter des 2. Vatikanischen Konzils (Vatikanische Konzile). Seit 1825 anglikanischer Priester, wurde Newman, angeregt v. a. durch die Beschäftigung mit der alten Kirche und den Schriften der Kirchenväter, einer der

(50 von 372 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, John Henry Newman. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/newman-john-henry