Wycliffe [ˈwɪklɪf], Wyclif, Wiclif, John, englischer Theologe und Kirchenkritiker, * in Yorkshire vor 1330, † Lutterworth (bei Leicester) 31. 12. 1384; in der Radikalität seiner Kritik ein gedanklicher Wegbereiter reformatorischer Bestrebungen. Wycliffe war Professor der Theologie in Oxford und schließlich Pfarrer in Lutterworth. Seit den 1370er-Jahren auch Berater des Königshauses, erwarb er sich besonders das Vertrauen von John of Gaunt,

(57 von 440 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, John Wycliffe. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wycliffe-john