Moorkoloni|en, bäuerliche Siedlungen auf urbar gemachtem Moor, meist auf Hochmoor. Die ältesten deutschen Moorkolonien stammen aus dem 17. Jahrhundert. Eine verbreitete Art der Moorkolonien sind die Fehnkolonien, die Ende des 16. Jahrhunderts in den

(32 von 227 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Moorkolonien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/moorkolonien