Mon, Talaing, Bezeichnung für das Volk am Golf von Martaban, besonders um Moulmein, in Myanmar (1,1 Mio.) sowie in Thailand (150 000).

Die Mon sprechen zum Teil noch ihre Mon-Khmer-Sprache. Bereits seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. unter indischem

(36 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mon. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mon-40