metallische Gläser, Metallglas, glasige Metalle, Glasmetalle, amorphe Metalle, metallische Werkstoffe, die durch äußerst rasche Erstarrung der Schmelze entstehen, wobei sich eine regellose amorphe Struktur (unterkühlte Schmelze) wie bei Gläsern bildet und nicht das für Metalle kennzeichnende geordnete kristalline Gefüge.

(39 von 275 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, metallische Gläser. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/metallische-gläser