Die Domestikation von Mais war der entscheidende Schritt zur Sesshaftwerdung im 3. Jahrtausend v. Chr. Älteste Keramikfunde datieren aus der Mitte des 2. Jahrtausends v. Chr. (Pazifikküste von Guatemala). Für die Zeit um 650 v. Chr. sind im gesamten Kulturgebiet Hunderte von Siedlungen nachzuweisen. Wichtigste Zentren dieser präklassischen Periode (bis 250 n. Chr.) waren

(48 von 336 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die wichtigsten Maya-Zentren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/maya-20/die-vorspanische-mayakultur/die-wichtigsten-maya-zentren