Mandatsgebiete, die seit 1919 im Namen des Völkerbundes treuhänderisch (kraft Mandats) von einzelnen Staaten (Mandataren) verwalteten ehemaligen deutschen Kolonien und die ehemaligen türkischen Gebiete Vorderasiens.

Entsprechend

(26 von 181 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mandatsgebiete. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mandatsgebiete