Malewitsch, Malevič [-tʃ], Kasimir Sewerinowitsch, russischer Maler und Kunsttheoretiker, * Kiew 23. 2. 1878, † Leningrad (heute Sankt Petersburg) 15. 5. 1935; studierte in Kiew und Moskau und orientierte sich zunächst an den Fauves und Kubisten

(32 von 234 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

C. Douglas: Swans of other worlds. Kazimir Malevich and the origins of abstraction in Russia (Ann Arbor,
(18 von 122 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Kasimir Malewitsch: »Erster Stoff mit suprematischem Muster«

Kasimir Malewitsch: »Erster

(12 von 96 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/malewitsch-kasimir-sewerinowitsch