Kasachstan grenzt im Nordwesten, Norden und Nordosten an Russland, im Südosten an China, im Süden an Kirgisistan, Usbekistan und Turkmenistan und im Westen an das Kaspische Meer. Kasachstan liegt in Zentralasien, nur das Gebiet Westkasachstan zählt westlich des Flusses Ural zu Osteuropa.

Kasachstan bildet sowohl einen »Brückenraum« zwischen Europa und Asien, als auch zwischen Russland

(55 von 389 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kasachstan/landesnatur/landschaft