Karlsruhe, Stadt in Baden-Württemberg, Stadtkreis und Verwaltungssitz des Landkreises Karlsruhe und des Regierungsbezirks Karlsruhe, 300 100 Einwohner. Karlsruhe erstreckt sich in der Oberrheinebene (115 m über dem Meeresspiegel; Marktplatz) vor den Ausläufern des nördlichen Schwarzwalds (Pfinzgau) und erreicht im Westen mit seinen Gewerbegebieten den Rhein.

Nach dem Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg stark zerstörten Stadt (1945: 68 000 Einwohner) entwickelte sich die ehemalige badische Residenz (bis 1918) und Landeshauptstadt des Landes Baden (bis 1945) rasch zu einem Verwaltungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftszentrum. Hier haben

(79 von 959 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Karlsruhe. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/karlsruhe-30