Die Verfassung bestimmt den Buddhismus zur Staatsreligion und garantiert, gebunden an den allgemeinen Gesetzesrahmen, den nicht buddhistischen Religionsgemeinschaften das Recht

(20 von 138 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kambodscha/bevölkerung-und-religion/religion