Die schon um 1500 v. Chr. in altindischen Texten (Rigveda) genannte Siedlung gehörte seit dem 16. Jahrhundert zum Mogulreich, wurde 1738 von dem persischen Schah Nadir erobert

(25 von 177 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kabul-20/geschichte