JavaScript [englisch ˈdʒɑːvə-], Informatik: objektorientierte Skriptsprache, die Mitte der 1990er-Jahre von der Firma Netscape entwickelt wurde, um Webseiten dynamisch gestalten zu können (HTML

(23 von 197 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, JavaScript (Informatik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/javascript-informatik