HTML [Abkürzung für englisch hypertext markup language], Informatik: Auszeichnungssprache für Dokumente im World Wide Web (WWW), die auf der Metasprache SGML basiert. HTML ermöglicht neben der logischen Strukturierung von Dokumenten v. a. die Definition von Verknüpfungen zwischen ihnen (Hyperlinks). Hyperlinks können auf Teile desselben Dokuments, auf andere Dokumente desselben Servers oder auf Dokumente anderer Server im

(55 von 426 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Herold: Das HTML-XHTML-Buch. Mit Cascading Style Sheets und einer
(11 von 61 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, HTML (Informatik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/html-informatik