Internationale Ferienkurse für Neue Musik, kurz Darmstädter Ferienkurse, 1946 von Friedrich Heinrich Wolfgang Steinecke (* 1910, † 1961) gegründete, bis 1969 jährlich, seit 1970 im Zweijahresrhythmus stattfindende Veranstaltung in Darmstadt, die sich ausschließlich der Entwicklung der musikalischen Avantgarde widmet.

Zielsetzung

(37 von 269 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Von Kranichstein zur Gegenwart. 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse 1946–1996, hg. v.
(11 von 74 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Internationale Ferienkurse für Neue Musik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/internationale-ferienkurse-fur-neue-musik