Individualismus der, -, die Auffassung, dass Interessen, Bedürfnisse und Rechte des Individuums gegenüber seiner sozialen Umgebung vorrangig seien; nach ihr gilt die Einzelpersönlichkeit in theoretischer, ethischer oder

(27 von 185 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Individualismus (Soziologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/individualismus-soziologie