Hausunterricht, englisch Homeschooling, eine alternativ zum öffentlichen Schulsystem konzipierte Unterrichtsvariante, bei der Kinder in der

(15 von 93 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Rechtslage

Entscheidend für die Genehmigung von Hausunterricht ist, ob die Gesetze eines Landes die Schul- oder die Unterrichtspflicht (auch Lernpflicht) festschreiben. Aufgrund der Schulpflicht ist Hausunterricht in Deutschland nur in wenigen Ausnahmefällen

(31 von 217 Wörtern)

Geschichte

Die britische Pädagogin Charlotte M. Mason (* 1842, † 1923) gilt mit ihrem 1886 veröffentlichten Werk »Home Education« als Begründerin der sich v. a. an der Pädagogik J.H. Pestalozzis orientierenden

(28 von 181 Wörtern)

Kontroversen um Wissens- und Kompetenzerwerb

Aus fachwissenschaftlicher Sicht werden die teils bemerkenswerten Erfolge der Hausschulabsolventen auf der Ebene der Sachkompetenz anerkannt. Kritiker der

(18 von 122 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Hausunterricht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hausunterricht