Guangzhou [-dʒəʊ], Kanton, Hauptstadt der Provinz Guangdong, China, (2010) 12,7 Mio. Einwohner im gesamten Verwaltungsgebiet, davon (2017) 12,5 Mio. Einwohner in den Stadtbezirken.

(23 von 173 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Bei einer Sanierung in den 1920er-Jahren wurde viel von der historischen Bebauung zerstört. Im Zentrum die Tempelanlage »Von den sechs Banyanbäumen«

(21 von 145 Wörtern)

Geschichte

Etwa 200 v. Chr. gegründet, war Guangzhou, von dem aus viele Orte Südchinas auf dem Wasserweg zu erreichen

(17 von 118 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Guangzhou. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/guangzhou