Grundherrschaft, die in Europa vom frühen Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert die Agrarwirtschaft entscheidend prägende Organisationsform. Der Ausdruck Grundherrschaft ist ein moderner rechtshistorischer Ordnungsbegriff, der vor dem

(26 von 180 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Grundherrschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/grundherrschaft