Grotius [ˈgroːtsiʊs, niederländisch ˈxroːtsiːys], Hugo, eigentlich Huigh de Groot [-xroːt], niederländischer Rechtsgelehrter, * Delft 10. 4. 1583, † Rostock 28. 8. 1645. Grotius gilt als »Vater des Völkerrechts«, weil er in

(27 von 278 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hugo Grotius. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/grotius-hugo