Graphic Novel [engl. »Comicroman«],Bezeichnung für eine mit den darstellerischen Mitteln und der Bildsprache des Comics erzählte längere, abgeschlossene Bildergeschichte, entweder als Originalwerk oder nach einer Buch-oder Filmvorlage entstanden. Ob Graphic Novels im Vergleich zu Comics eine eigenständige Textform darstellen, ist zurzeit noch nicht endgültig beantwortet, im Allgemeinen werden sie aber als Weiterentwicklung der Comics gesehen, vor allem im Hinblick auf die Komplexität der Erzählung und ihre Ausrichtung an ein überwiegend erwachsenes Lesepublikum.

Anfänge: In amerikanischen Comic-Fan-Kreisen waren die Bezeichnungen

(78 von 632 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Graphic Novel. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/graphic-novel