Krieg zwischen Irak und alliierten Streitkräften unter Führung der USA vom 20. 3. 2003 bis 1. 5. 2003. Jahrelange Auseinandersetzungen um die Abrüstung und um Waffenkontrollen in Irak (Aufkündigung der Zusammenarbeit mit den UN-Inspektoren 1998) sowie die Nichteinhaltung zahlreicher UN-Resolutionen durch S. Husain führten zu wachsenden Spannungen mit der UNO. Insbesondere die Regierung der USA verdächtigte das irakische Regime der

(58 von 410 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, 3. Golfkrieg (Irak-Krieg). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/golfkrieg/3-golfkrieg