Famili|enversicherung, 1) ab 1. 1. 1989 in der gesetzlichen Krankenversicherung und in der Pflegeversicherung die beitragsfreie Versicherung der Ehegatten, eingetragenen Lebenspartner und Kinder von Mitgliedern (§ 10 SGB V), wenn diese ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben, nicht selbst einen

(39 von 276 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Familienversicherung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/familienversicherung