In Deutschland war der Bau eines »integrierten (d. h. lückenlosen) nuklearen Entsorgungszentrums« mit Anlagen für Zwischenlagerung, Wiederaufarbeitung, Plutoniumverarbeitung sowie Abfallbehandlung und Endlagerung auf einem Gelände über einem Salzstock bei Gorleben (Niedersachsen) vorgesehen. Das

(32 von 226 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Integriertes Entsorgungskonzept. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/entsorgung/integriertes-entsorgungskonzept