Ende, Michael, Schriftsteller, * 12.11.1929 in Garmisch-Partenkirchen, † 28.8.1995 in Filderstadt-Bonlanden.

Er gehört

(12 von 25 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Ende war der Sohn des surrealistischen Malers Edgar Carl Alfons Ende

(11 von 64 Wörtern)

Werk

Der schriftstellerischer Durchbruch gelang ihm mit den abenteuerlich-fantastischen Erzählungen für Kinder: »Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer« (1960) und »Jim Knopf und die wilde 13«

(25 von 151 Wörtern)

Literatur

Dankert, B., Michael Ende: Gefangen in Phantásien (2016)
Stoyan, H., Die
(11 von 27 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Michael Ende. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ende-michael