Emilia-Romagna [-roˈmaɲa], Region in Italien, zwischen Apenninkamm, Po und Adria, mit der Città metropolitana Bologna und den Provinzen Piacenza, Parma, Reggio nell'Emilia, Modena, Ferrara, Ravenna, Forlì-Cesena und Rimini (die drei letzten bilden die Romagna), 22 451

(35 von 278 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Bologna: Basilika di Santo Stéfano

Die Basilica di Santo Stéfano,

(9 von 67 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Emilia-Romagna. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/emilia-romagna