Eisen gehört zu den lebensnotwendigen Spurenelementen für den menschlichen und tierischen Organismus. Der Hauptanteil des Eisens (etwa 65–70 %) wird zur Synthese des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin verwendet. Die beim Zerfall der roten Blutkörperchen täglich anfallende Eisenmenge von 20–30 mg wird dabei wiederverwertet. Eisen dient weiterhin als Sauerstoffspeicher (im Muskelfarbstoff Myoglobin)

(48 von 337 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Physiologie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eisen-20/physiologie