DuMont [dyˈmɔ̃], aus Belgien stammende rheinische Verleger-, Buchhändler- und Buchdruckerfamilie; seit dem frühen 18. Jahrhundert in Köln ansässig.

Die Familie geht zurück auf Johann Maria Nikolaus DuMont (* 1743, † 1816), ab 1794

(29 von 229 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, DuMont. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/dumont