Display [dɪsˈpleɪ; englisch »Schaustellung«] das, -s/-s, Datenverarbeitung, Technik: Anzeigesystem, das elektrische Signale von Maschinen, Messgeräten, Uhren oder Rechenanlagen in optische, dem menschlichen Auge verständliche numerische, alphanumerische, grafische oder symbolische Zeichen umwandelt. Jedes Display besteht aus einem elektronischen Steuerteil, das die Anzeige auslöst, und elektrooptischen Wandlern. Nach der Anzahl der Bildelemente sind zu unterscheiden: 1) die einfache

(55 von 425 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Display (Datenverarbeitung). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/display-datenverarbeitung