Autor Rainer Maria Rilke

OA 1904

Form Prosadichtung

Epoche Moderne

In dieser frühen Prosadichtung besingt Rilke Liebe und Heldentod eines Vorfahren während der Feldzüge gegen die Türken. Der Dichter selbst hat das metaphernreiche Werk, das zwischen den Gattungen zu schweben scheint, als »versinfizierte

(43 von 301 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-weise-von-liebe-und-tod-des-cornets-christoph-rilke