Deuteron [zu Deuterium gebildet] das, -s/...ˈronen, physikalisches Zeichen d, der aus einem Proton und einem Neutron bestehende Atomkern des Deuteriums. Die Ruhemasse des Deuterons beträgt md = 3,343 3 · 10−24

(26 von 218 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Deuteron. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/deuteron