Mesonen [englisch, zu griechisch tò méson »das in der Mitte Befindliche«], Singular Meson das, -s, Familie mittelschwerer instabiler Elementarteilchen mit ganzzahligem Spin und der Baryonenzahl B = 0, die zusammen mit den Baryonen zur Gruppe der stark wechselwirkenden

(36 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

B. Povh: Teilchen und Kerne. Eine Einführung in die
(11 von 28 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Mesonen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mesonen