COVID-19 [Abkürzung für Corona virus disease-2019

(6 von 17 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Symptome

Wenn das Coronavirus SARS-CoV-2 einen Menschen infiziert, löst es die Lungenerkrankung COVID-19 aus.

(13 von 90 Wörtern)

Ursache und Übertragungswege

Die Lungenerkrankung wird durch eine Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2 ausgelöst, das vermutlich erstmalig in der Millionenstadt Wuhan in China nachgewiesen wurde. Vermutlich wurde das Virus von anderen Säugetieren, wahrscheinlich Fledermäuse, über infizierte Zwischenwirte (in Frage kommen Schuppentiere) auf

(39 von 274 Wörtern)

Verlauf der Infektion

Die Krankheitsverläufe von COVID-19 sind unspezifisch, vielfältig und variieren stark. Der überwiegende Teil (mehr als 80 %) verläuft mild bis moderat. Es sind auch Fälle bekannt, in denen COVID-19 völlig symptomlos verläuft.

(32 von 217 Wörtern)

Diagnostik

Besteht der Verdacht auf das Vorliegen einer Infektion mit SARS-CoV-2, wird je nach klinischer Situation ein Abstrich mit speziellen »Virustupfern« aus den oberen und/oder den tiefen Atemwegen abgenommen. Die genommene Probe wird molekularbiologisch untersucht, indem zunächst eine Polymerase-Kettenreaktion durchgeführt wird. Durch dieses Verfahren lässt

(44 von 307 Wörtern)

Epidemiologie

Der Erreger SARS-CoV-2 hat sich im Jahr 2020 in mehr als 180 Ländern ausgebreitet. Inzidenz und Prävalenz sind sehr dynamisch. Aufgrund der Entwicklung einer weltweiten Verbreitung von SARS-CoV-2 hat die WHO am 11.3.2020 die Epidemie offiziell zu einer Pandemie erklärt. Weltweit infizierten sich nachgewiesen mehr als 50.266.033  Menschen mit dem Virus SARS-CoV-2, von denen etwa 1.254.467 starben (Stand: 9.11.2020, WHO). Auch der

(62 von 422 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, COVID-19. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/covid-19