Danach setzte eine gegenläufige Strömung ein, die sich der Satire bediente. So führte A. Konstantinow mit seinem sprichwörtlich

(17 von 120 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Moderne. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bulgarische-literatur/neubulgarische-literatur/moderne