Die seit Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Metalltypen anwachsende Buchproduktion vergrößerte die Bestände der Bibliotheken und machte eine neue Aufbewahrungs- und Präsentationsform erforderlich. Zwar ließ T. Bodley noch 1602 die Universitätsbibliothek in Oxford als

(34 von 237 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, 17. und 18. Jahrhundert. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bibliothek/entwicklungsgeschichte/17-und-18-jahrhundert