Bibliothekswissenschaft, wissenschaftliche Disziplin, die Funktion, praktisches Management und Wirkungsweise von Bibliotheken und anderen informationsvermittelnden Einrichtungen untersucht, Strukturen bibliothekarischer Informationssysteme in Vergangenheit und Gegenwart beschreibt und bewertet, Perspektiven für den künftigen Umgang mit publizierten Informationen entwirft und als »integrierende Wissenschaft« wissenschaftliche und technische Entwicklungen im Bibliotheks- und Informationswesen erforscht und systematisiert.

(50 von 354 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bibliothekswissenschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bibliothekswissenschaft