Bibliografie [griechisch »Bücherbeschreibung«] die, -/...ˈfi|en, Bibliographie, im deutschen und französischen Sprachraum v. a. ein Verzeichnis von Literaturnachweisen (zumeist bezogen auf gedruckte Literatur, zum Teil auch auf andere Medien) beziehungsweise die Herstellung eines solchen Verzeichnisses.

Geschichte: Im 18. Jahrhundert verstand man unter Bibliografie allgemein Bücherkunde (»Notitia librorum«) und Buchgeschichte; in dieser umfassenden Bedeutung wird Bibliografie (Bibliography) bis heute im englischen Sprachraum verwendet.

Als Teilgebiet der

(62 von 450 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bibliografie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bibliografie