Bezugssystem, Physik: ein mithilfe realer physikalischer Normale (wie starre Maßstäbe und Uhren) festgelegtes Koordinatensystem (Koordinaten), das bei der Messung oder mathematischen Beschreibung eines physikalischen Sachverhalts zugrunde gelegt wird; z. B. ein räumliches Bezugssystem bei der Angabe der

(36 von 257 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bezugssystem (Physik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bezugssystem-physik