Bereits früh wurde der Landschaftsmalerei besondere Bedeutung beigemessen. Ihre ersten namhaften Vertreter sind John Glover (* 1767, † 1849) und Conrad Martens (* 1801, † 1878)T. Roberts verarbeitete in seinen Bildern Einflüsse der Freilichtmalerei und

(31 von 224 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bildende Künste. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/australische-kunst/bildende-kunste